Klavierlehrer*innen



Anastasiia Shykyrinska

Anastasiia Shykyrinska wurde 2000 in der Ukraine geboren. Der Musikunterricht begann für sie mit 4 Jahren im Fach Geige. Mit 7 Jahren hat sie Ihre Musikausbildung in der Klavierklasse in Ihrer Heimatstadt fortgeführt. Bereits in Ihrer Schulzeit war sie mehrfache Preisträgerin nationaler ukrainischer Wettbewerbe und trat mit Orchestern auf. Mit 15 Jahren hat sie Klavier an der Staatlichen Musikfachschule in Winnyzja studiert und das Studium mit Auszeichnung abgeschlossen. Seit 2019 wurde die junge Pianistin Studentin von Prof. Caroline Weichert an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg. Schon immer hat sie neben dem Klavierunterricht viel gesungen, u.a. ist sie Gastmitglied des Fachgruppenchors Kirchenmusik an der HfMT. Seit dem 19. Lebensjahr gibt Anastasiia privaten Klavierunterricht für Kinder.

Seit August 2021 ist sie für das Klavier Atelier tätig und unterrichtet mit Begeisterung sowohl im Einzelunterricht, als auch im Klavier Basis Kurs für Kinder von 4 bis 7 Jahren.



Daria Podushko

Daria Podushko wurde 2000 in Taganrog Russland geboren.  Bereits mit 5 Jahren fing sie an Klavier zu spielen. Als Kind trat sie mehrmals in verschiedenen Konzertsälen auf. Als Daria 8 Jahre alt war, debütierte sie mit dem Staatlichen Symphonischen Orchester in ihrer Heimstadt. In den nächsten Jahren ihrer Kindheit spielte sie Klavierkonzerte von Mozart, Haydn, Beethoven, Mendelsohn und Grieg.  Während des Studiums am Rostov State Sergei Rachmaninoff Conservatory in Russland bei Prof. Sergej Osipenko, gewann sie zahlreiche Klavierwettbewerbe, u.a. bei:
2010: Internationaler „Blüthner“ Klavierwettbewerb Kaliningrad, Russland
2011: Internationaler Klavierwettbewerb „Amadeus“ Brno, Tschechische Republik
2014: Internationaler Klavierwettbewerb „Pozzolino“ Seregno, Italien
2017: Internationaler Klavierwettbewerb Sergei Rachmaninov Rostow-am-Don, Russland

Im Jahr 2014 nahm sie am Internationalen Musikfestival“The faces of modern pianism» im Mariinskij Konzertsaal in St. Petersburg, Russland teil.

Seit 2018 studiert Daria an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg bei Prof. Anna Vinnitskaya, sowie seit 2020 an der Scuola di Musica di Fiesole, Italien bei Prof. Eliso Virsaladze.

Von November 2018 an, war Daria Stipendiatin der Yehudi Menuhin Live Music Now Hamburg e. V.,  von 2019 bis 2020 der Oskar und Vera Ritter-Stiftung und seit Januar 2020 des Deutschlandstipendiums.

Daria Podushko ist seit 2019 als Klavierlehrerin für das Klavier Atelier tätig.

Maryia Liutsko wurde 2001 in Belarus geboren. Mit 5 Jahren fing sie an Klavier zu spielen.
Als Kind lernte sie 10 Jahre lang Jazzmusik. Auftritte mit einem Trio, Preise bei
internationalen und nationalen weißrussischen Wettbewerben, Improvisations- und Jazzgesangsunterrichte – so sah das musikalische Leben der jungen Musikerin aus. 2015 begann Maryia den Weg des Erlernens klassischer Musik am Musikcollege benannt nach Michail Glinka in Minsk. Infolgedessen nahm sie an Konzerten der besten Studenten in der Minsker Philharmonie teil, war zweimal Solistin des Symphonieorchesters und gewann Preise bei mehreren internationalen klassischen Klavier Wettbewerben in Russland und Rumänien. Das Studium in Belarus hat sie mit Auszeichnung in Fachrichtung “Pädagogik
und Instrumentalinterpretation” abgeschlossen.

Seit 2020 studiert Maryia Klavier an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg in der Klasse von Prof. Caroline Weichert und seit kurzem in der Klasse von Maria Yankova.

Seit 4 Jahren ist Maryia pädagogisch tätig.
Sprachen: Deutsch, Englisch und Russisch.

Maryia erteilt seit November 2021 Klavierunterricht im Klavier Atelier.



Jiaming Li

Jiaming Li wurde im Juni 2000 in Fujian, China geboren. Ab seinem neunten Lebensjahr lernte er Klavier bei Prof. Chen Shuhua von der Xiamen Universität. Von 2012 bis 2016 studierte er an der Central Conservatory of Music Gulangyu Piano School, ebenfalls bei Prof. Chen Shuhua. In seiner Schulzeit von 2013–2016 war er Yamaha Förderpreis Träger.

Im Oktober 2017 ging es nach Deutschland, wo Jiaming Li bis zum Sommer 2021 an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg bei Prof. Anna Vinnitskaya studierte und erfolgreich seinen Bachelor of Arts absolvierte. Seit Oktober 2021 studiert er bei Prof. Caroline Weichert weiter, mit dem Ziel, seinen Master of Arts zu erlangen.

Zu seinen Professoren zählten unter anderem Gerrit Zitterbart, Vincenzo Balzani, Edith Fischer, Alexander Schimpf und Bernd Götzke.

Neben seinem Studium gab Jiaming Li regelmäßig Solokonzerte in China. Er wurde mehrfach eingeladen an dem „Dream at the Fingertips“ – Projekt der Xiamen Hongtai Concert Hall teilzunehmen. 2016 wurde er eingeladen, am Gulangyu-Welterbe „Let the World verliebt sich in Gulangyu Classical und Cross-Border Concerts“ teilzunehmen. 2018 gab er Konzerte beim Musikfestival in Vincennes bei Paris, Frankreich.
Er gewann zahlreiche Wettbewerbe, u.a.:
2010: Erster Preis Klaviergruppe A, „16. Hong Kong-Asia Piano Competition“
2011: Erster Preis Klaviergruppe A, “14. Italian Val Tidone International Music Competition“
2013: Silber D‑Gruppe, „Yangtze River Cup“ in China
2016: Erster Preis, „Helen Cup Nationaler Jugendwettbewerb“
2021 Erster Preis sowie Sonderpreis beim „Tadini International Piano Competition„
Es gab weitere nationale und internationale Auszeichnungen.

Jiaming Li erteilt seit August 2021 Klavierunterricht im Klavier Atelier.